Was erwartet Sie bei einem brasilianischen Rodizio?

 

Rodizío - das steht für das Wort „Rotation„ auf portugiesisch.
Beim Rodizío erhält der Gast eine große aufeinanderfolgende Auswahl verschiedener Stücke Fleisch (z. B. Schwein, Rind, Huhn, Lamm, Ente, Wild, etc.). Unser Fleisch kommt direkt vom Grill und ist mit einem brasilianischen Spezialgewürz vorbehandelt, so dass Ihr Gaumen garantiert auf seine Kosten kommt.


Aber nicht nur Fleisch wird hierbei direkt vom Grill serviert, sondern auch Vegetarier kommen durchaus zu ihrem Genuss, denn gegrillter Mais, Paprika, Zwiebeln, Pilze, u.v.m. werden ebenso angeboten.


Bei den ersten Fleischdarreichungen handelt es sich normalerweise um kleine Häppchen, die in Form von „Fingerfood“ angeboten werden.
Daher sollte hier ein typischer Nicht-Vegetarier zunächst besser etwas zurückhaltender sein, um sich noch genügend Appetit für den Hauptgang aufzuheben.


Beim Hauptgang wird dann das Fleisch und das gegrillte Gemüse auf verschiedenen Platten serviert.

 

Jedoch der besondere Höhepunkt ist, dass das Fleisch direkt von einem der Spieße auf den Teller geschnitten wird und dadurch besonders saftig und schmackhaft ist.


Nebenbei kann selbstverständlich auch ein reichhaltiges Buffet mit Salaten, weiteren Fleischplatten, etc. angeboten werden.

 

Beim Nachttisch können Sie gegrillte Banane, Ananas oder auch gegrillten Apfel geniessen, wobei das Obst noch geschmacklich mit Rohrzucker oder Limettensirup aufgewertet wird.


Lassen Sie sich also überraschen von dem reichhaltigen Angebot des brasilianischen Rodizio und seien Sie gewiss: Es wird ein Erlebnis, dass Ihnen gefallen wird!